Nachhaltige Gemeinde- und Regionalentwicklung

Die Stiftung Innovation Emmental-Napf unterstützt seit 1997 eine nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum gemäss der von der Brundtland-Kommission 1987 verabschiedeten Definition, welche von der Schweiz ratifiziert wurde. Die nachhaltige Entwicklung und deren Förderung durch die Schweizerische Eidgenossenschaft" ist ein Verfassungsauftrag (Art. 2 und 73 BV). Seit 1997 legt der Bundesrat seine politischen Absichten zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklung in der Schweiz in einer Strategie fest. Das Tätigkeitsgebiet der Stiftung Innovation Emmental-Napf liegt in den beiden Regionen Emmental und Entlebuch bzw. im Napf-Berggebiet.


flussaufwärts

zu den Interviews

Wie die Stiftung Innovation Emmental-Napf ihre Chancen nutzt. Bordbuch einer innovativen Reise flussaufwärts.

Bordbuch einer innovativen Reise flussaufwärts. Interviews mit einigen Personen, die im Buch zu Wort kommen, wurden von Radio NEO1 als «neo1 Porträts» ausgestrahlt.

Auf unserer Website können Sie sich in Ruhe anhören, was Susanne Frutig, Urs Kaltenrieder, Ueli Haldemann, Simon Bichsel, Marianne Röthlisberger und Fritz Lötscher zu erzählen haben.

flussaufwärts

Buch bestellen Card image cap

Wie die Stiftung Innovation Emmental-Napf ihre Chancen nutzt. Bordbuch einer innovativen Reise flussaufwärts.